+49 30 533206 – 570

Projekte-Hotline: +49 3327 5658 – 28

info@digitalzentrum.berlin
Suche
Close this search box.

Chat GPT 4o: Das kann das neue Update

Erleichtern Sie Ihrem Unternehmen den Einstieg in Künstliche Intelligenz mit ChatGPT-4o. Entdecken Sie verbesserte Sprachverständnis, Anpassungsfähigkeit und neue Gratisfunktionen.
Chat GPT 4o - das kann das neue Update

Bisher hatten viele Unternehmen Bedenken, die kostenpflichtige Pro-Version von ChatGPT zu nutzen. Mit der Einführung neuer Gratisfunktionen in ChatGPT-4 ändert sich dies grundlegend. Diese Neuerungen ermöglichen es kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland, die Vorteile der KI-Technologie zu nutzen, ohne in die Pro-Version investieren zu müssen. Damit wird der Zugang zu Künstlicher Intelligenz vereinfacht und für KMU erschwinglicher. Unternehmen haben nun die Gelegenheit, das KI-Tool kennenzulernen und auszuprobieren, während sie gleichzeitig Mitarbeitende mit der neuen Technologie vertraut machen und deren Akzeptanz erhöhen können. Diese Entwicklung erleichtert den Übergang zu einer umfassenderen digitalen Transformation und legt eine solide Grundlage für weitergehende KI-Implementierungen.

Was ist ChatGPT-4o?

ChatGPT-4o ist die neueste Version des KI-Sprachmodells von OpenAI, das auf der GPT-4-Architektur basiert. Dieses Modell kann natürliche Sprache verstehen und erzeugen, was es zu einem vielseitigen Werkzeug für zahlreiche Anwendungsfälle macht. Ob für Kundenservice, Marketing, interne Kommunikation oder Datenanalyse – ChatGPT-4o bietet für KMU vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die Neuerungen von ChatGPT-4o

Verbesserte Sprachverständnis und -generierung

Eine der herausragendsten Neuerungen von ChatGPT-4o ist die deutlich verbesserte Fähigkeit, menschliche Sprache zu verstehen und zu generieren. Durch erweiterte Trainingsdaten und optimierte Algorithmen kann das Modell nun noch präzisere und kontextbezogenere Antworten liefern. Das bedeutet für KMU, dass sie auf ein zuverlässiges und effektives Werkzeug zurückgreifen können, um ihre Kommunikation zu verbessern.

Erhöhte Anpassungsfähigkeit

Mit ChatGPT-4o haben Unternehmen die Möglichkeit, das Modell besser an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Durch gezieltes Fein-Tuning in der individuellen Konfiguration kann das Modell beispielsweise auf branchenspezifische Terminologie oder unternehmensspezifische Kommunikationsstile trainiert werden. Dies erleichtert die Integration in bestehende Geschäftsprozesse und sorgt für eine nahtlose Nutzung im Alltag.

Leichte Implementierung

Ein wesentliches Merkmal von ChatGPT-4o ist die einfache Implementierung. OpenAI bietet umfassende Dokumentationen und Support, um den Einstieg zu erleichtern. Selbst Unternehmen mit einem niedrigen KI-Reifegrad können die Technologie problemlos in ihre Abläufe integrieren und sofort von den Vorteilen profitieren.

Neue Gratisfunktionen

OpenAI hat viele neue Funktionen von ChatGPT-4o nun auch für kostenlose Nutzer bereitgestellt. Dazu gehören das Durchsuchen des Internets mit Bing, die Analyse von Daten aus verschiedenen Dateiformaten sowie der Upload von Dokumenten und Fotos zur Verarbeitung. Diese Funktionen sind zwar durch Kontingente eingeschränkt, bieten aber dennoch wertvolle Möglichkeiten für KMU, ohne dass sofortige Kosten anfallen. Sobald das Gratis-Kontingent erschöpft ist, erfolgt eine Umschaltung auf das ältere Modell GPT-3.5, bis das Kontingent wieder verfügbar ist.

Weitere Unterschiede zwischen den Versionen sind:

  1. Modellwahl: In der kostenpflichtigen Version können User zwischen verschiedenen Modellen wählen und immer das neueste nutzen, während die kostenlose Version auf GPT-3.5 limitiert ist und nur eingeschränkt Zugriff auf GPT-4o bietet.
  2. Antwortzeiten: Premium-Nutzer profitieren von schnelleren Antwortzeiten, auch bei hoher Auslastung des Dienstes.
  3. Individuelle Anweisungen: Die kostenpflichtige Version erlaubt die Nutzung von „Custom Instructions“, um spezifische Präferenzen für alle folgenden Gespräche zu speichern.
  4. Eigene GPTs: Mit der Premium-Version kann man eigene GPT-Modelle erstellen und im GPT-Store veröffentlichen, was bei der kostenlosen Version nicht möglich ist.
  5. DALL-E 3 Integration: Nur in der Premium-Version können Sie KI-generierte Bilder erstellen und analysieren.
  6. Datenanalyse: Beide Versionen bieten Datenanalyse, jedoch ist diese Funktion in der kostenlosen Version eingeschränkt.
  7. Neue Funktionen: Premium-Nutzer erhalten vorrangigen Zugriff auf neue Funktionen und Updates.

Die Wahl zwischen kostenlos und kostenpflichtig hängt von den individuellen Bedürfnissen und der Häufigkeit der Nutzung ab. Für intensive und professionelle Anwendungen bietet die Pro-Version entscheidende Vorteile. Diese kostet zurzeit 23 EUR pro Monat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Tipps & Tricks finden Sie in unserer neuen ChatGPT & Co Tour KI-Tools für den Arbeitsalltag

Rechtlicher Umgang mit ChatGPT

Beim Einsatz von ChatGPT müssen Unternehmen unbedingt auf Urheberrecht und Datenschutz achten. Es besteht die Gefahr unbewusster Urheberrechtsverletzungen, wenn Texte von ChatGPT vervielfältigt oder veröffentlicht werden, die wesentliche Elemente fremder Werke enthalten. Daher sollte stets geprüft werden, ob der generierte Inhalt urheberrechtlich geschützt ist. Zudem müssen Unternehmen die DSGVO einhalten und dürfen keine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung der Betroffenen eingeben. Auch Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse sollten nicht in das System eingegeben werden, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Ein Leitfaden und Schulungen zur Nutzung von ChatGPT können helfen, diese Risiken zu minimieren und einen sicheren Einsatz im Unternehmen zu gewährleisten.

Tipp: Nutzen Sie unseren praktischen Selbstcheck Rechtssichere KI im Marketing, um Ihre Marketingstrategie mit KI gesetzeskonform und zukunftsorientiert zu gestalten.

Fazit: ChatGPT-4o erleichtert den Einstieg in die KI-Welt

Für mittelständische Unternehmen, die bisher kaum oder gar keine Erfahrung mit generativer KI haben, bietet ChatGPT-4o in dem jetzigen Funktionsumfang eine gute Möglichkeit, den Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz zu finden. Die zahlreichen Neuerungen, die einfache Implementierung und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen es zu einem sinnvollen Werkzeug, an dem sich Mitarbeitende mit der neuen Technologie vertraut machen und deren Akzeptanz erhöhen können. Diese Entwicklung erleichtert den Übergang zu einer umfassenderen digitalen Transformation und legt eine solide Grundlage für weitergehende KI-Implementierungen.

Text: Alexander Krug

Suchen
Nichts mehr verpassen:
Unser Newsletter

    Mehr zum Thema