+49 30 533206 – 570

Projekte-Hotline: +49 3327 5658 – 28

info@digitalzentrum.berlin
Suche
Close this search box.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nachhaltige E-Mail Gewohnheiten auf dem Prüfstand

Was?

Unser neues Format “Lunchbreak” geht in die zweite Runde! Diesmal beschäftigen wir uns an zwei Terminen mit dem Thema “Nachhaltige E-Mail Nutzung”.

In nur 30 Minuten wird unser Experte Sabri Eryigit, Owner and Managing Partner bei Next Action Partners die Fragen rund um den optimalen Umgang mit E-Mails im Arbeitsalltag beleuchten. Sie erfahren, worauf Unternehmen besonders achten sollten und wie sinnvolle Regeln zur Verbesserung der E-Mail-Kommunikation festgelegt werden können. Sie erhalten praxisnahe Tipps und Tricks, die Ihrem Unternehmen helfen, effizienter und nachhaltiger mit E-Mails umzugehen.

Nutzen Sie Ihre Mittagspause, um sich über einen Nachhaltigen E-Mail Umgang zu informieren und melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Zeitplan:
13:00 – 13:30 Begrüßung & Expertenvortrag: E-Mail Gewohnheiten auf dem Prüfstand
13:30 – 14:00 Q&A-Session in Break-Out Rooms

Wir empfehlen Ihnen vor der Lunchbreak-Session unseren Blogartikel Grüne Post: Tipps für nachhaltige E-Mail Gewohnheiten zu lesen.

Kurzinfo zum Format: 

In unserem neuen Format „Lunchbreak“ sprechen Expert:innen zu Nischenthemen im Bereich der Digitalisierung. Die Lunchbreaks beziehen sich auf Blogartikel, die wir zuvor auf unserer Website veröffentlichen und sind eine thematische Vertiefung durch Expert:innen. Sie können sich außerdem einen fünf Minuten Slot im Anschluss an den Vortrag reservieren und Ihre Fragen zum Thema in einem privaten Raum mit den Vortragenden besprechen. 

Verpassen Sie nicht unser zweites Lunchbreak zu diesem Thema Grünes Postfach: Effiziente E-Mail Nutzung am 06.03.2024!

Veranstaltung-Tags:
,
 

Details.

Datum:
28. Februar
Zeit:
13:00 - 13:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter:

Zum Anmelden ausfüllen:
*Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.